Aktionsphase

02.08.13 - 12:18 Uhr

von: wumble

Mehr Spass beim Testen: Die Extras im Projekt mit Plenty.

Für kleine und grosse Mittester gibt es in unserem Plenty Projekt zwei Extras – für noch mehr Spass beim Testen: Das Plenty Aufgaben-Memo und die Seerosen Faltanleitung.

Das Plenty Aufgaben Memo wurde exklusiv für unser Projekt hergestellt und kam bei einigen trnd-Partnern auch schon zum Einsatz. Und mit der Seerose aus Plenty Haushaltstüchern wurden in den vergangenen Wochen schon viele Tische verschönert.

Plenty Aufgaben Memo und die Seerosen Faltanleitung - unsere Extras im Projekt mit Plenty.

Habt Ihr die Extras genutzt, um mit Freunden und Bekannten über Plenty ins Gespräch zu kommen? Wie kamen sie an? Übermittelt die Meinung Eurer Mittester in einem Gesprächsbericht.

@all: Und Ihr: Wie findet Ihr die Extras? Kamen das Plenty Aufgaben-Memo und/oder die Seerosen Faltanleitung bei Euch zum Einsatz?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

03.08.13 -18:01 Uhr

von: ninodrei

Das Memo Spiel ist bei uns oft im Einsatz, die Falttechnick haben wir noch nicht probiert. Die Tücher sind jedoch super und sind zahlreich im Einsatz

04.08.13 -13:58 Uhr

von: akoasma

memory ist witzig. kleiner spass für die mittagspause in der arbeit

04.08.13 -14:00 Uhr

von: hannab001

Ich habe das Memory schon einige Male mit den Nachbarskindern gespielt

04.08.13 -21:38 Uhr

von: Roeseli85

Das Memory Spiel ist super. Wurde schon einige male gespielt.

04.08.13 -23:34 Uhr

von: 1carignio

Das Memo Spiel von Plenty ist toll, sogar die Kinder spielen es immer wieder gerne so zwischendurch. An die Faltanleitung haben wir uns schon gewagt, kam aber nicht so schön heraus…

05.08.13 -08:35 Uhr

von: Angelika2003

Das Memo hab ich einer Mittesterin gegeben. Bei ihr kommt es oft und gerne zum Einsatz, wenn die Enkerl bei ihr sind – also fast täglich :)
Die Plenty Tücher werden auch bei mir als Servietten Ersatz genutzt.

05.08.13 -11:35 Uhr

von: wumble

@1carignio: Etwas leichter geht’s, wenn Du die Tücher leicht zurecht schneidest. Ansonsten kann ich Dir aus Erfahrung berichten, dass es mit jedem Mal – also etwas Übung – hübscher wird. :)

05.08.13 -22:09 Uhr

von: surelli

Das Memo fand ich nicht so toll um es mit Erwachsenen zu spielen! Meine Kinder haben sich aber darüber gefreut!

06.08.13 -11:08 Uhr

von: Exterminans

Das Memo habe ich verschenkt nachdem es mit dem Besuch (Kind) gespielt wurde, das war wohl doch eher was für Kinder…

06.08.13 -11:09 Uhr

von: guga

Die Kinder haben sich auf das grüne Plenty Memory gestürzt und gleich losgelegt.. Zur Serivettenfalttechnik kam ich leider noch nicht ;-(

06.08.13 -11:10 Uhr

von: norway1980

Das Memo haben meine Nichten mit Begeisterung in Beschlag genommen und haben es schn einige Male gespielt.
Die Falttechnik hab ich angewendet – weil ich keine Verwendung für die “Seerosen” habe

06.08.13 -11:12 Uhr

von: renahaenni

Die Seerosenfalttechnik wende ich bei jedem Besuch an! Super auch das Memoriespiel.

06.08.13 -11:12 Uhr

von: norway1980

Die Falttechnik habe ich NICHT angewendet – wollte ich natürlich schreiben ;-)

06.08.13 -11:13 Uhr

von: pati84

Das Memo habe ich nicht gebraucht. Für Kinder ist dies sicher super!
Zu der Falttechnik kam ich noch nicht. Bin ich aber nicht so der Typ dazu, habe da lieber schöne Servietten, ohne grossen Aufwand :)

06.08.13 -11:13 Uhr

von: Butterfly02

Die Plenty-Seerose ist sehr hübsch jeh mehr man sie faltet desto schöner wird sie :) . Das Memo ist etwas für die Kinder, sie haben freude daran

06.08.13 -11:14 Uhr

von: Daki88

Bis jetzt ist alles überraschent gut gegangen.

06.08.13 -11:16 Uhr

von: karipad

Die Falttechnik habe ich noch nicht angewendet, werde dies aber noch ausprobieren

06.08.13 -11:17 Uhr

von: rhe1975

Das Memo hab ich auch nur mit den Kinder gespielt bzw mit deren Müttern.
Nebenher halt immer dazu gesagt ” aaah Plenty fürs Auto, wo lag das noch schnell?” ;)
Das nervte manche aber gleich mal :( .

Aber die Seerosenfaltung ist prima. Hab ich auch schon angewendet. DANKE für die Vorlage.

06.08.13 -11:19 Uhr

von: Raiatea

Die Falltechniken hab ich auch noch nicht angewendet! bei mir wird plenty sehr fleissig zum putzen benützt.

06.08.13 -11:20 Uhr

von: Zunzle

Die Serosenfalttechnik kannte ich schon und habe sie mal ausprobiert.Dad Spiel habe ich schon paar Mal mit meinen Kindern gespielt.Finde es super,weil die Motive irgrndwie so logisch zum merken sind ;-)

06.08.13 -11:21 Uhr

von: Suneschii

das Memorie ist toll. meine Kinder erklären jeweils welche anwendung darauf demonstriert wird.

06.08.13 -11:23 Uhr

von: babsi262

Die Seerosen Faltanleitung habe ich schon ausprobiert und an einige meiner Gesprächsparter bzw. Tester weitergeben. Das Memory kam bei den Erwachsene nicht so gut an. Aber die Kinder einer Freundin haben damit gespielt. Ihnen werde ich das Memory auch nach Abschluss des Test überlassen.

06.08.13 -11:24 Uhr

von: carweb

Das Memory haben wir schon mal ausprobiert, es ist gut gemacht. Unsere Kinder sind allerdings noch etwas klein dafür. Wir werden es aber sicher behalten und später vermehrt spielen…

Die Faltvorlage ist super. Gesehen hab ich es auch schon, wusste aber nicht genau, wies funktioniert. Hab es nocht nicht ausprobiert, aber es sieht nicht extrem schwierig aus.

06.08.13 -11:26 Uhr

von: fulpmes

Die falttechnik fand ich super

06.08.13 -11:26 Uhr

von: xxxisabellaxxx

Die vorlagen fürs servietten falten find ich super!
Mein sohn ist auch noch zu klein fürs memory, deshalb wird es aufgehoben :)

06.08.13 -11:26 Uhr

von: suse3

Memory war eine willkommene abwechsulung in den Ferien.Wir spielten es oft.

06.08.13 -11:29 Uhr

von: himmi7

Die Seerose find ich sehr schön! Meine Tochter wischt sich gleich viel lieber den Mund nach dem Essen mit der schönen Seerose ab. Das Memory haben wir natürlich auch gleich ausprobiert.

06.08.13 -11:30 Uhr

von: Memoria

Die Seerosen Falttechnik ist wirklich super schön – danke Plenty.
Das Memory habe ich verschenkt, da ich keine Kinder habe. Aber die Enkelkinder meiner Freundin hatten den Plausch damit zu spielen.

06.08.13 -11:31 Uhr

von: Produkttesterin2103

Für Kinder ist das Memory ganz lustig. Die gefaltete Seerose fand ich am Foto sehr hübsch, gelungen ist sie mir aber leider nicht so ganz – schade :-(

06.08.13 -11:38 Uhr

von: TanjaSt21

Das Memory kam bei mir nicht wirklich zum Einsatz, da braucht man Kinder mit denen man das spielen kann. Meine Mittester waren einfach schon zu groß für dieses Spiel.
Aber die Falttechnik fand ich für den Gebrauch von Plenty als Servietten echt super :) .

06.08.13 -11:46 Uhr

von: schtinii

Falttechnik benutze ich viel bei Servietten – aber bei HH-Papier. Auf diese Idee kam ich bis dato nicht – aber fägt…. :D

Memory ist halt eben immer ein cooles Spiel – für Junge und Junggebliebene

06.08.13 -11:49 Uhr

von: precious01

Das Memory ist bei meiner Tochter sehr beliebt. Sie spielt öfters damit.

06.08.13 -11:50 Uhr

von: soninha

Die Falttechnik war bei uns sehr beliebt, ich durfte es nämlich einigen Kindern beibringen

06.08.13 -11:56 Uhr

von: Aeroflok

Das Memory Spiel ist ganz toll. Die Faltanleitung ist auch recht gut – bei der nächsten Party :)

06.08.13 -12:29 Uhr

von: marmor79

Das Memory ist bei den Kindern meiner Freundin seh beliebt :-)

06.08.13 -12:32 Uhr

von: billy2

Ich kann auch nur bestätigen das bei uns das Memory-Spiel sehr beliebt ist und auch die Falttechnik, somit kann isch sagen nicht nur zum putzen auch zur Unterhaltung ist Plenty super

06.08.13 -12:35 Uhr

von: melissablue

Plenty ist jeden Tag im Einsatz. Beginnt schon am Morgen beim Naseputzen, Brillenputz, an der Arbeit als Löschpapier beim Schreiben mit Tinte, aufputzen von Kaffeeflecken auf dem Schreibtisch, Reinigen der Fensterscheiben beim Auto und als unverzichtbares Papier im Rucksack beim Wandern. Plenty ist suuuper!!!!

06.08.13 -12:37 Uhr

von: tommygirl83

super Ideen, beugt die Eintönigkeit eines Küchenrollentests auf jeden Fall vor :)

06.08.13 -12:59 Uhr

von: muniweh

Das Memory hab ich gemacht, ein Bisschen Spass muss sein :-) Beim Seerosen falten hört der Spass dann aber auf, ich war noch nie besonders begabt im basteln… Ich leg dafür jeden Tag ein Stück Plenty unter meine Thermoskanne, dann gibt es ein schönes Muster aus Kaffee auf dem Plenty ;-)

06.08.13 -12:59 Uhr

von: nathijy1988

Die Falttechnik ist super! Habe sie gleich ausprobiert.

06.08.13 -13:00 Uhr

von: Dokker

Super Idee Seerosendeko für den Terassentisch! Memo muß ich mit meiner Enkelin täglich spielen.

06.08.13 -13:15 Uhr

von: dr.glory

Das Memory ist bei uns jetzt sehr oft im Einsatz, wenn die Gäste zu uns kommen zuerst müssen alle mit meiner Kinder spielen ;-)

06.08.13 -13:19 Uhr

von: Cony47

Ich habe das Memory versorgt. Es wird zum Einsatz kommen wenn ich mal Kinder zu Besuch habe, die nicht wissen was spielen. Das Tücher habe ich nicht gefaltet.

06.08.13 -13:31 Uhr

von: calimero67

Das Memory Spiele Ich oft mit meinen Kindern. Es macht Spaß und fördert das Gedächtnis. Zum Falten sind wir noch nicht gekommen, aber das holen wir auch noch nach.

06.08.13 -13:40 Uhr

von: spineann

Die Faltanleitung fand ich super, davon hätte es auch gerne mehr geben dürfen. Das Memory kam bei mir kaum zum Einsatz, da ich in letzter Zeit nie Kinder bei mir hatte.

06.08.13 -13:49 Uhr

von: wetterhaex

Die seerose gefällt mir. Das memo stiess bei uns kaum auf interesse.

06.08.13 -13:54 Uhr

von: kiss40

Die Faltanleitung ist gut angekommen bei meinen Mädchen. Mit etwas Übung sieht es richtig toll aus!
Das Memo wurde einmal ausprobiert, fanden sie aber dann nicht mehr so lustig.

06.08.13 -13:56 Uhr

von: hirten1

Das Memo kam bei unserer Kleinen super an – hat es dann am nächsten Tag gleich mit in den Kindergarten genommen.

Die Falttechnik habe ich auch schon ausprobiert. Hat ganz gut geklappt, Deshalb hab ich gleich ne ganze Rolle auf Vorrat gefaltet, bis auf den letzten Schritt. Jetzt haben wir immer feine Untersetzer auf der Terrasse

06.08.13 -14:04 Uhr

von: Leandria

Auf unserem letzten Grill Familien Festl kam sowohl das Memo als auch die Falterei in Aktion,… Hat allen – groß und klein viel Spaß gemacht !!

06.08.13 -14:30 Uhr

von: andreachrisa

Ich habe die Faltanleitung nicht genutzt, mir ist eher am praktischen Nutzen gelegen!

06.08.13 -14:44 Uhr

von: Poletta

Die Extras sind prima. Sie sind sehr interessant.

06.08.13 -14:48 Uhr

von: Kokosnuss

Gefaltet habe ich Plenty nicht, weil ich die lieber anders benutzen möchte. Aber das Memory machte viel Spass! Ich habe es den Nachbarnskindern gegeben und der Mama gleich eine Rolle Plenty :D

06.08.13 -14:49 Uhr

von: upm60

Die Tücher sind super und trotzdem finde ich, dass sie Haushalttücher sind und bleiben, auch wenn daraus Seerosen gefaltet werden. Es gibt wirklich hübschere Materialien zum Falten.
Ich habe den Leuten gerne die Vorzüge und Anwendemöglichkeiten von Plenty erklärt, aber das Memo zu spiele, war mir peinlich.

06.08.13 -15:12 Uhr

von: uhuline

Die Falttechnik haben wir schon ausprobiert, wir verwenden Plenty anstatt von Servietten, sieht sehr hübsch aus, das Memospiel ist bei den Kindern gut angekommen.

06.08.13 -15:16 Uhr

von: aramsambimbam

die Tücher sind nicht genau quadratisch, was beim Falten ein ungenauer Ergebnis liefert…. nichts für Perfektionisten!
Das Memory macht Spaß, habs mit den Freunde, mit denen ich auch sonst immer wieder mal ein Spiel spiele und mit den Kindern der Nachbarschaft ausprobiert.
Klassische Servietten sehen meiner Meinung immer noch schöner aus, als ein Küchenpapier… gerade wenn Kinder am Tisch sind tut Plenty seinen Dienst durch die Saugfähigkeit aber besser!

06.08.13 -16:13 Uhr

von: killerlaus

Memory hat Spaß gemacht und jetzt haben die Kinder meiner
Freundin weiterhin Spaß damit!
Das “Seerosenfalten” ist eine gute Idee, dafür sollte “Plenty” aber
besser quadratisch sein!

06.08.13 -16:16 Uhr

von: Gerl.

Memospiel war auch super.

06.08.13 -16:32 Uhr

von: gremina67

Das Memory habe ich an Kinder verschenkt, sie hatten riesig Freude daran. Die Seerose ist super, jedoch wird sie mit einer farbigen Serviette natürlich hübscher. Aber Plenty kann ja sooooo vielseitig benutzt werden, da muss ich nicht noch die Tischdekoration damit herstellen.

06.08.13 -16:50 Uhr

von: peti77

Memory bereitet meiner Tochter (knapp 2) schon jetzt Freude, sie sortiert dann immer die Kärtchen auf verschiedenen Stapeln!

06.08.13 -17:34 Uhr

von: Pennilein69

Das Memory hatten wir einmal in angeheiterter Runde beim Grillen gespielt und kam dabei auch ganz gut an. Die Faltanleitung hab ich nur für zu Hause probiert, aber nette Idee :)

06.08.13 -17:34 Uhr

von: noser

leider hat meine tochter das memory beim letzten spielen in die finger bekommen und die grüne rückseite abgerissen, sie dachte es seinen kleber ;) wir habens aber einige male gespielt.

die seerosen haben wir ausprobiert, geht relativ einfach und schnell.

ausserdem benutzen wir plenty auch zum malen: mit einigen filzstiften oder auch mit wasserfarben kann man schöne effekte aufs planty tuch zaubern!!

06.08.13 -17:50 Uhr

von: Liv6

Das Spiel Memory von Plenty ist genial. Zwar etwas schwierig die Bilder am Anfang zu merken, jedoch sehr interessant und die Kinder lieben es. Merci

06.08.13 -18:18 Uhr

von: Kyeema

Das Memory ist für Erwachsene leider nicht wirklich geeignet… ich habe es den Kindern einer Freundin geschenkt – diese freuen sich darüber!

06.08.13 -18:52 Uhr

von: jeannie68

Die Kinder spielen gerne das memory von Plenty,vor allem ins Bad mitzunehmen ist angenehm,da es klein und handlich ist.

06.08.13 -19:06 Uhr

von: kloinebine

Erwachsene haben zu wenig Zeit Memory zu spielen bzw ist es ihnen zu kindisch.

06.08.13 -19:15 Uhr

von: Melinchen7

die Seerosen finde ich eine super Idee. das Memory jedoch haben wir noch nicht benutzt

06.08.13 -19:47 Uhr

von: Fanny69

Das Memory habe ich der Tochter meiner Cousine geschenkt. Die freute sich riesig darüber. Die Faltanleitung finde ich wirklicht toll, habe sie aber noch nicht ausprobiert.
Die Plenty-Tücher sind aber des öfteren im Einsatz und leisten super gute Dienste!

06.08.13 -19:51 Uhr

von: uroby

Das Memory habe ich für Besuchskinder, welche häufig bei uns sind, im Einsatz. Dies gibt auch immer einen Grund mit den Mamis über Plenty zu sprechen.
Die Faltanleitung für Seerosen kannte ich schon.

06.08.13 -20:05 Uhr

von: oOBlackRoseOo

Finde die Faltanleitung super, verwende sie immer wenn ich keine Servietten habe als Tellerdeko

06.08.13 -21:12 Uhr

von: Andif0

Das memo war klasse hatten viel spass dabei leider waren wir so ins dpiel vertieft das es keine fotos gab … die einten sachen konnten wir nicht ausführen z.b tiere reinigen da habrn wir halt improvisiert

06.08.13 -21:16 Uhr

von: gigi63

Mas memory haben die enkelkinder beschlagnahmt da habe ich keine chance es wieder zu bekommen.doch das falten bereitet mir freude wenn ich auch noch üben muss

06.08.13 -22:03 Uhr

von: piz86

Das Memory finde ich eher was für Kinder und fände bei mir und den Mittestern keine Verwendung, daher habe ich es entsorgt…

Die Seerose habe ich noch nicht ausprobiert. Denke, es ist doch eher etwas um Servietten zu falten, nicht Plenty, oder?

06.08.13 -22:06 Uhr

von: Luchsfan

Bei meinen Mittetstern stiess das Memo nicht auf spezielles Interesse,während jedoch die Faltanleitung als “eine Gute Sache” und eine Gute Inspiration wahrgenommen wurde.
Mir selbst sagen beide Extras zu.

06.08.13 -22:40 Uhr

von: butterfly04

Das Memory wurde von den Kindern meiner Freunde mit großer Begeisterung verwendet ;) die Seerosen Anleitung bei den Erwachsenene :)
Ich fand für mich die Anleitung supi – vor allem mit den bedruckten Plenty Tüchern ein netter Hingucker auch einfal mal so

06.08.13 -22:42 Uhr

von: butterfly04

***Man kann ALLES mit Plenty machen – und Plenty macht ALLES mit***

07.08.13 -03:25 Uhr

von: 1800

Das Memory Spiel haben wir den Kindern der Nachbarin überlassen, die haben ihren Spass damit!
Meine Freundin ist bei uns die kreative, hat auch schon einiges gefaltet, ist ganz nett!

07.08.13 -07:52 Uhr

von: theblum

das Memo ist einfach klasse :-)

07.08.13 -08:18 Uhr

von: Bubenhaus

Finde die Faltanleitung eine gelungene Sache. Konnte sie bis anhin jedoch noch nicht ausprobieren, da sich keine Gelegenheit dazu ergab. Zur Form und dem Nutzen des Memos –> gelungene Sache, einfach zu bedienen und sehr schnell zum erstellen und aufschalten.

07.08.13 -08:29 Uhr

von: Thaleia

Das Memory kam schon einige Male mit meiner Tochter und meinem Tageskind zum Einsatz. Die Faltanleitung wurde bisher noch nicht ausprobiert, was aber sicher nachgeholt wird.

07.08.13 -08:35 Uhr

von: freudibold

Die Seerose habe ich noch nicht probiert, es lassen sich jedoch auch andere Serviettenfalttechniken prima anwenden. das Memo kam beim Grillabend gut an.

07.08.13 -08:39 Uhr

von: maria0508

Unsere Kinder spielen gerne mit dem Memo

07.08.13 -08:43 Uhr

von: jagolinz

Ich habe die Seerose auch nicht geschafft.
Aber das Memo ist immer beim Baden am See dabei.
So haben meine Kinder eine Beschäftigung.

07.08.13 -08:59 Uhr

von: Swissparelli

Also bei den Erwachsenen hat das Memospiel nur ein müdes lächeln ausgelöst. Was mir persönlich verständlich ist. Ist nicht wirklich für Erwachsene. Bei den Kindern ist es jedoch besser angekommen. Die hatten wiederum (ebenfalls logisch) aber kein Interesse an den Tüchern. Also um über die Tücher ins Gespräch zu kommen, fand ich das Memo nicht so nützlich. Aber es gibt ja genug andere Gründe/Anlässe um auf Plenty zu sprechen zu kommen.

07.08.13 -09:00 Uhr

von: Swissparelli

Und die Faltanleitung habe ich auch nicht ausprobiert, das wir eh selten Servietten benutzen. Und da Plenty bei sovielen anderen Dingen zum Einsatzt kommt war das auch nicht nötig.

07.08.13 -09:03 Uhr

von: boudoir

Das Memoryspiel haben wir nicht genutzt, aber an Kinder weitergegeben. Die Falttechniken sind teilweise wunderschön und mit etwas übung auch zu schaffen – die Ergebnisse sind ein Augenschmaus.

07.08.13 -10:48 Uhr

von: mnhn

Einmal gespielt. fand es nicht besonders nutzvoll.

07.08.13 -12:15 Uhr

von: sbini

Habe super Komplimente gekriegt als ich mit Kerzen und Plenty-Seerosen dekorierte. Spielen wenig mit dem Memory

07.08.13 -12:40 Uhr

von: Wurli74

Das Memo ist gut bei den kleineren Kindern angekommen, allerdings finde ich es nicht so ideal zum Plenty “bewerben”. Die Seerosen dafür beim schön gedeckten Tisch beim Grillabend umso besser. Alles in allem ein wirklich gelungenes Projekt. Hätte ich gar nicht so erwartet bei Küchenrollen. Wir waren wirklich alle überrascht, wie vielseitig wir Plenty anwenden können …

07.08.13 -13:20 Uhr

von: Multiblue

Meine Kids finden das Memo-Spiel genial. Da sie sowieso sehr gern Memorys machen, ist das Plentyspiel sehr oft im Einsazt.
Die Seerosen-Kerzen in Falttechnik haben wir letztens bei der Schuleinweihung meiner Nichte auf den Tischen verteilt. Erst komische Blicke, dann aber Komplimente, mit welch einfachen Mitteln solch tolle Tischdeko gezaubert werden kann. Danke für die Anleitung….

07.08.13 -13:29 Uhr

von: Dummi

Das Memo kam gut an und wird bei meinem Neffen immer gespielt. Er ist 4 Jahre und sammelt alle Memos. Natürlich hat er sich auch dieses eingehamstert.

07.08.13 -13:31 Uhr

von: Dummi

Die Seerosenfalttechnik wird bei uns schon öfter angewendet. Mein Sohn hat die Tourismusschule absolviert und da gibts bei uns nun immer eine super Tischdeko.

07.08.13 -14:34 Uhr

von: schischu

Das Memo kam bei meinen Jungs super an. Zum Serviettenfalten kamen wir noch nicht, aber ich habe die Anleitung ausgedruckt und hoffe auf ein baldiges Zeitfenster.

07.08.13 -14:46 Uhr

von: avenzio

Die Seerosen habe ich noch nicht ausprobiert, sieht aber hübsch aus, werde ich noch nachholen. Das Memory fanden meine Mädels nicht mehr so cool aber die kleineren Nachbarskinder haben riesig Freude daran.

Wir waren drei Wochen auf dem Campingplatz und da wurde Plenty im, um und sogar auf dem Wohnwagen reichlich gebraucht, ist wirklich suuuper praktisch für fast alles!

07.08.13 -16:10 Uhr

von: delphina69

ich habe die Faltanleitung nicht, da muss ich wirklich sagen. Wenn ich einen schönen Tisch für eine Abendeinladung mit Servietten decke, nehme ich doch lieber kein Plenty. und für andere Einladungen falte ich eigentlich nicht.

07.08.13 -19:18 Uhr

von: Iffigenia

Meine Kinder fanden das Memorie toll, für Erwachsene fand ich es nicht der Hit….

07.08.13 -19:53 Uhr

von: Tandi066

Mein Enkel fand das Memory toll, aber die meisten Erwachsenen sind nicht so spielbegeistert. Damit hilft Memory die grauen Gehirnzellen zu reaktivieren und die Merkfähigkeit zu verbessern.
Was die Seerosentechnik betrifft, so find ich sie echt super, aber eher für Servietten.

07.08.13 -20:11 Uhr

von: sommer76

Das Memo kam eher schlecht an (bei den Erwachsenen). Die fanden dies eher sehr eigenartig als Projektbestandteil…
Bei meinem Sohn war es eher spannend, der liebt spiele!!!
Die Seerose habe ich gar nicht ausprobiert, da ich dies gar nicht gebrauchen kann.

07.08.13 -20:27 Uhr

von: findout

die falttechnik kannte ich schon, aber war doch wieder spannend, es erneut auszuprobieren.
das memo ist eher was für kinder, so wie memoriy-spiel, hab es weiterverschenkt

07.08.13 -20:43 Uhr

von: m_steffi83

wir haben auch mit unserem neffen das memo gespielt, kam ganz gut an!

07.08.13 -20:44 Uhr

von: m_steffi83

Die Seerose hab ich noch nicht ausprobiert, werde ich aber bestimtm noch machen. Die Anleitung werde ich mir aufheben! :-)

07.08.13 -20:47 Uhr

von: ajnos

Die Falttechnik ist super.Das Memo habe ich verschenkt.

08.08.13 -11:11 Uhr

von: sunandstars75

Wir haben das Memospiel auch schon einige male gespielt, zu hause und auch unterwegs.

08.08.13 -11:45 Uhr

von: Namangel

Das Memo haben wir noch nicht gespielt, ist eher etwas für Kinder…. Die Falttechnick fand ich super, nach mehrmaligem üben, wurden die Seerosen auch schöner :-)

08.08.13 -12:55 Uhr

von: gerlinde71

Meine Kinder hatten eine Freude mit dem Memo :-) Serviettenfalten finde ich toll :-) Wurde auch echt einmal eine Seerose *g*

08.08.13 -13:44 Uhr

von: paulscholes

Hatte am letzten Samstag ein paar Freunde eingeladen und wollte Sie einwenig überraschen. In meinem Kollegenkreis bin ich nicht wirklich bekannt für schöne Deko. Darum habe ich mit dem Plenty die Seerose gefaltet, es kam bei den Gästen wunderbar an :-)
Das Memo-Spiel, habe ich meiner kleinen Nachbarin (6 Jahre alt) geschenkt. Sie hatte eine riesen Freude.

08.08.13 -13:56 Uhr

von: HermineHase

Memo kam bei den Kindern toll an – aber auch die großen hatten ihren spaß damit ;) die seerose war eine super idee, verwende sie nun öfter als tischdeko wenn gäste kommen :)

08.08.13 -15:14 Uhr

von: Arlese

Memo mit allen fast täglich, ich glaube für die Seerose habe ich zu dicke Finger (hahaha)

08.08.13 -15:16 Uhr

von: freya26

Über das Memo haben sich mein kleiner Cousin und Cousine recht gefreut und natürlich auch gleich damit gespielt und selbstverständlich landete es beim nach Hause gehen dann auch gleich in deren “Spiele-Rucksack”. Aber da Sie sich gleich über eine Stunde damit beschäfftigt haben, nehme ich an sie fanden es richtig toll :D
Die Seerosen haben meine Freundin und ich am Balkon bei einem Kaffeekränzchen gefaltet.
Meiner Meinung war die Anleitung klar, deutlich und einfach.
Die Seerosen sind toll gelungen :D und haben es dann gleich als “Teelicht-Halter/dekoration” benutzt :)

08.08.13 -20:40 Uhr

von: dg86

Wir spielen noch immer mit dem Memory. Die Kinder finden es echt lustig.
War wirklich eine Unterhaltung wenn wir zu Hause, grillen, picknicken und im Auto lange unterwegs waren.

08.08.13 -23:18 Uhr

von: grischun75

Das Memory-Spiel hab ich bei der Präsentation von Plenty mehrmals mitgespielt, tolle Idee! Die Seerose, zugegeben, hab ich noch nicht so hingekriegt, zwei linke hände…. :) Dafür kommt Plenty recht oft zur Anwendung!

09.08.13 -13:18 Uhr

von: grisu79

Das Memo haben wir noch nicht so oft gespielt. Aber ich bewahre es gut auf. Bald kann ich es mit meinem Gotte-Meitschi spielen und etwas später mit meinem Sohn. Freue mich drauf.

09.08.13 -13:20 Uhr

von: grisu79

Die Seerosen Falttechnikgefällt mir sehr gut. Tolle Idee. Habe das Ergebnis schon ein paar Mal in Restaurants gesehen und diese haben mir immer sehr gefallen. Hätte nicht gedacht, dass dies mit Haushaltstüchern möglich ist!

09.08.13 -15:20 Uhr

von: audrey13

Ich habe das Memospiel auch schon einige male mit meinen Kindern gespielt, zu hause und auch während ferien.

09.08.13 -18:29 Uhr

von: meja

memory-spiel ist ganz tool

10.08.13 -07:19 Uhr

von: schwabegger

Die Seerosen schauen mit dem weißen Plenty wirklich super aus und halten gut, weil Plenty doch sehr stabil ist (gegenüber herrkömmlichen Servietten). Hätte mir weitere Faltanleitungen gewünscht.
Das Memory Spiel habe ich meinen Testerinnen für die Kids gegeben.

10.08.13 -16:05 Uhr

von: btruber

faltvorlage ist super! memorie bei den kindern voll beliebt!

18.08.13 -09:36 Uhr

von: elflord666

Die Faltanleitung war eine super Idee und kam bei Kindern und Erwachsenen toll an !
Das Memory hätte man sich schenken können :-(