Aktionsphase

07.08.13 - 10:15 Uhr

von: wumble

Unser fünfter Test: Andere Anwendungsmöglichkeiten.

Vergangene Woche haben wir abgestimmt, welche Anwendungen von Plenty wir in der letzten Projektwoche vorstellen bzw. diskutieren wollen. 65% haben für “andere Anwendungsmöglichkeiten” abgestimmt.

“Andere Anwendungsmöglichkeiten” bedeutet jede Menge tolle Ideen zur Anwendungen, die eines unterstreichen: Plenty Haushaltstücher sind super vielfältig und wir trnd-Partner super kreativ!

Ob als Lockenwickler, zum Kresse ziehen oder zum Einölen des Naturholztischens: Die Slideshow zeigt uns eine kleine Auswahl an Tests mit Ergebnissen, die in den vergangenen sechs Wochen übermittelt wurden:

Tintenpatrone war eingetrocknet. Plenty mehrfach gefaltet, nass auf Untertasse gelegt und Patrone für ca. 1 1/2 Std. darauf gestellt. Danach nochmals Druckkopfreinigung durchgeführt - und druckt wieder perfekt!

Bis jetzt hatten wir das Problem, dass beim Auftragen mit einem Lappen immer Fusselrückstände auftgetreten sind. Nun haben wir den Versuch mit Plenty gemacht und sind positiv überrascht worden. Saugt das Öl optimal auf und lässt sich gleichmässig auftragen.

Mein Freund hat die Plenty für sein Balance-Board verwendet. Er hat die Seiten damit

Nach unserer Mountainbiketour habe ich mit meinen Freunden unsere Bikes gereinigt. Ein wichtiger Teil dabei ist die Federgabel. Die habe ich mit Plenty sanft und effizient reinigen können. Nun steht eine Rolle bei mir im Bikekeller bereit für den nächsten Einsatz.

Ich hab mit meiner Nachbarin und den Kindern Marmelade eingekocht. [...] Der Hit beim Einkochen war vorallem die vielseitige Verwendung der Tücher: Abwischen der Früchte, Trockenwischen des Equipments, Sauber machen etc.

Um den Dreck aus der Wanne zu entfernen, habe ich dem Handwerker die Plenty-Tücher gegeben. [...] Als er es [...] ausprobiert hatte, war er begeistert. Er meinte:

[...] Der erste kleine Test war [...] Brille putzen. Dafür sind normalgroße Tücher nämlich immer zu groß! Wir sind [...] begeistert! Schmiert nicht, reißt nicht, Brillen sauber :)

Bisher habe ich immer ein weiches Tuch verwendet, welches ich danach in die Waschmaschine schmeißen musste. Mit Plenty ging es jedoch fast besser. Das Öl drang nicht so sehr in das Tuch ein und lies sich wunderbar auf dem Holztisch verteilen. Danach noch mit kreisenden Bewegungen ein bisschen drüber und fertig. [...] Werde ich auf jeden Fall auch in Zukunft weiterhin so machen.

[...] Meine Tochter hatte eine super Idee. Sie hat gerade lange Haare. Sie machte mit Plenty Short&Smart Locken. Hat super funktioniert.

Wir haben 1x die Woche eine Masseurin bei uns in der Arbeit und die deckt den Teil, wo das Gesicht draufliegt immer mit einer Küchenrolle ab. Das war für mich heute eine tolle Gelegenheit ihr gleich eine Rolle in die Hand zu drücken und habe dann auch den praktischen

[...] Da ich unbedingt wieder mal Kresse ansetzen wollte habe ich dazu gleich die Plenty Short & Smart verwendet. [...].

Hab Plenty gestern zum Abschminken verwendet und muss sagen, ich bin sehr begeistert. Habe das Tuch ganz nass gemacht und damit meine Augen abgeschminkt.Es war weich, hat nicht gefusselt und meine Augen waren von jeglichem Make-Up befreit! Geht wesentlich besser als mit Wattepads! Echt cool!

[...] die Kids fanden's super cool sich den Mund mit

Falls Ihr jetzt noch Anregungen bekommen habt, was Ihr mit Freunden und Bekannten gerne ausprobieren wollt: 14 Tage sind noch Zeit, um von gemeinsamen Tests mit Freunden zu berichten, Gesprächsberichte und Mafos zu übermitteln und sich hier im Blog auszutauschen.

@all: Welche Ergebisse und Tests wollt Ihr noch teilen? Wo kam Plenty zum Einsatz und wie hat es abgeschnitten?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

07.08.13 -15:30 Uhr

von: Barbapapa1983

ui das hört sich ja super an werde das gleich beim nächsten druckertest teseten

07.08.13 -18:46 Uhr

von: niheli

die idee mit dem Holztisch einölen find ich super, muß ich auch probieren.

08.08.13 -11:48 Uhr

von: barbier69

werde das mit dem Tischölen gleich ausprobieren

08.08.13 -11:54 Uhr

von: sweetycris

Brille putzen und Abschminken? Tolle Idee….muss ich auch probieren:-)

08.08.13 -11:57 Uhr

von: Totmaniac

Coole Idee mit der Tintenpatrone.. muss ich unbedingt mal probieren. Danke für den Tipp.

08.08.13 -12:01 Uhr

von: Kyeema

Das mit den Druckerpatronen ist ja cool… werde ich mir merken!

08.08.13 -12:09 Uhr

von: Butterfly02

Coole idee mit dem Bike reinigen, werde ich auch mal ausprobieren

08.08.13 -12:12 Uhr

von: karli1970

Wow – das mit der tintenpatrone finde ich echt nicht schlecht aber auf so eine idee wäre ich nie gekommen – aber es ist auf alle fälle ein absoluter top tip !!!!!!!!! spitzenmässig und Danke dafür !!!!!

es zeigt sich einfach dass plenty wirklich vielfältigste einsatz und verwendungsmöglichkeiten bietet …. unschlagbar !

08.08.13 -12:36 Uhr

von: siouxsiefy

also tintenpatrone und abschminken stehen schon auf meiner liste!

08.08.13 -12:49 Uhr

von: gerlinde71

Tintnenpatronen trocknen bei mir ständig ein…werde diesen Tipp auf alle fälle ausprobieren!! ….super Idee :-)

08.08.13 -13:00 Uhr

von: chriss_chd

daumen hoch für die tintenpatronen idee!!
aber auch beim tonerwechsel ist plenty ein guter helfer um den resttoner der meist irgendwo rausläuft weg zu bekommen :-)

08.08.13 -13:12 Uhr

von: Xira_neo

Das mit abschminken werd ich gleich heute noch testen..

08.08.13 -13:15 Uhr

von: gremina67

Bei mir war die Tintenpatrone auch eingetrocknet, aber auf diese Superidee bin ich nicht selber gekommen! Danke für den Tipp!

08.08.13 -13:44 Uhr

von: gigi63

Abschminken,bei der hitze hatte ich auch immer etwas on der tasche zum schweiss abtupfen,es gibt so vieles wo plenty stressfrei einsetzbar ist….

08.08.13 -13:49 Uhr

von: smaili

da ich im Moment in einem Freilichtspiel in der Maske arbeite, konnten wir plenty auf Herz und Nieren testen. Plenty eignet sich gut zum abschminken, Schweiss abtupfen, Nasen putzen, Getränke aufwischen und noch mehr!!

08.08.13 -13:49 Uhr

von: avenzio

Das mit dem Abschminken ist ein super Tipp für meine beiden Teenies. Kommt sicher günstiger als die ganzen Feuchttücher, die ich immer kaufen muss – Danke für den Tipp!

08.08.13 -13:54 Uhr

von: Zunzle

Finde den Tipp mit der Schminke am Besten.Wattepads fusseln nämlich immer.

08.08.13 -13:56 Uhr

von: Kokosnuss

Das mit der Hitze war echt mühsam. Und so hatte ich ein Vorrat von Plenty dabei. Ich fand es super, wie es den Schweiss aufgesogen hat. Wenn man schwitzt, sind auch Arme und Nacken u.s.w. nass. Auch da hat Plenty mich nicht enttäuscht. Ich trage Kontaktlinsen und der Spiegel dazu muss sauber und trocken sein. Statt diese Kosmetiktücher nehme ich jetzt Plenty. Fusselt nicht! Das nicht fusseln begeistert mich extrem!!!

08.08.13 -14:16 Uhr

von: Nilrose

Sehr gut eignet es sich auch, wenn man mal etwas mit Panade brät und danach das Fett abtupfen möchte. ;) Klappt super!

08.08.13 -14:39 Uhr

von: Tandi066

Ja das sind einige Anregungen dabei, die ich auf alle Fälle noch probieren werde. Einige Dinge kannte ich bereits und einiges, wozu ich Fotos geschickt habe, ist nicht dabei, aber macht nichts.
Außerdem muss ich nochmal Fotos machen von meinen Duftsäckchen, die ersten Bilder waren verschwommen.
Gut das wir noch 14 Tage Zeit haben :-)

08.08.13 -14:50 Uhr

von: maria0508

Ich habe Plenty auch stets im Auto.
Die Autoscheiben werden super sauber da Plenty so saugstark ist

08.08.13 -15:03 Uhr

von: Swissparelli

Plenty zum Scheibenreinigen. Mit nur wenig Glasreiniger wird alles fusselfrei sauber!
Ebenfalls benutze ich es wenn ich mir die LED-Gel-Nägel mache. Leicht anfeuchten, und es ist kein Staub vom Feilen mehr der rumfliegt.
Plenty in die Nass gewordenen Schuhe stecken. Saugen besser als Zeitungspapier und die Schuhe sind schneller wieder trocken. Zudem reisst Plenty nicht gleich, wenn man es wieder rausnimmt.
Im Stall für die Pferde benutzen wir Plenty um das Bremenöl einzureiben. Auch um die Augen und Nüstern zu putzen benutzen wir Plenty.
Es gibt noch gaaaaanz viele andere Anwendungen.

08.08.13 -15:11 Uhr

von: Arlese

Ich benutze es für meine Katzen den die Essen wie Schw…. da muss ich immer hinterher

08.08.13 -15:58 Uhr

von: schischu

Habe nach dem Autowaschen die Zwischenräume der Felgen mit Plenty getrocknet. Tolle Sache.

08.08.13 -17:16 Uhr

von: Angelika2003

Ah, da sind ja noch einige tolle Ideen zur Verwendung von Plenty!
Ich wickle grünen Salat und Radieschen in angefeuchtete Plentytücher, das hält das Gemüse im Kühlschrank schön frisch ohne dass der Salat welkt und die Radieschen schrumpeln.

08.08.13 -17:32 Uhr

von: killerlaus

Wir haben Plenty jetzt auch im Auto, denn da gibt es immer
was zum abwischen und säubern!
Die “Tintenpatronen Idee” find ich super,-wenns wirkich gelingt…

08.08.13 -17:38 Uhr

von: luelostorf

Das mit den Patronen finde ich eine super Idee :-)

08.08.13 -19:05 Uhr

von: Memoria

Es gibt eigentlich fast nichts wo man Plenty nicht verwenden kann. Die Möglichkeiten sind unbeschränkt.

08.08.13 -19:06 Uhr

von: Veilchenmami

Da sind ja echt coole Ideen dabei! Kresse ziehen wir sonst immer auf Watte, aber das nächste Mal bestimmt mit Plenty – auch abschminken und die Lockenwickler waren tolle Ideen :-)

08.08.13 -19:35 Uhr

von: Dokker

Toll was man mit Plenty alles machen kann!

08.08.13 -19:36 Uhr

von: Halloechen

Ich habe mit Plenty den Backofen gereinigt. Ich habe zuerst den Backofen mit einem feuchten Lappen gereinigt. Dann habe ich das Reinigungsmittel direkt auf das Plenty getan und damit den Backofen “geschruppt” Das Plenty hielt und zerkratzte den Backofen nicht.
Bin vom Ergebnis überzeugt.

08.08.13 -20:11 Uhr

von: captiva0107

Ich habe im Auto Ledersitze, eigentlich recht praktisch aber bei der Hitze eine Qual, daher lege ich jetzt Plenty auf den Sitz bevor ich mich ins heiße Auto setzte, Plenty saugt den Schweiß auf und man bleibt nicht am Sitz kleben.

08.08.13 -20:13 Uhr

von: kenya79

Danke für den Brillenputztipp mit den “Short &Smart” Tüchern :)

08.08.13 -20:38 Uhr

von: dg86

Ich habe zum Geburtstag von meinem Sohn die Plenty mit den Designs als Überraschungstüte genommen. Hat geklappt die Motive waren einfach was für Kinder.

08.08.13 -21:02 Uhr

von: Dummi

Die Idee mit den Druckerpatronen ist genial. Hoffe bei mir funktionierts auch.

08.08.13 -21:20 Uhr

von: Amalthea

Plenty zum Kresse anziehen funktioniert wirklich super !

08.08.13 -21:20 Uhr

von: Liv6

Den Tisch mit Plenty zusammen einölen muss ich ausprobieren. Habe sonst immer amicrofasertücher verwendet. interessant.

08.08.13 -21:24 Uhr

von: muckale

also die Kresse auf den Plentytüchern ansetzen das werden wir auch machen – sonst nehm ich immer Watte, aber die brauch ich für sonst nichts und dann liegt sie wieder umsonst herum,

und das mit der Patronen für den Drucker – tolle Idee!!

09.08.13 -07:39 Uhr

von: DaReBi

Brille putzen funktioniert super.

09.08.13 -08:36 Uhr

von: eili10

Schuhe reinigen ist auch leicht mit Plenty

09.08.13 -10:20 Uhr

von: Kinga1

Vorige Woche habe ich meine Blumensäule über der Zeitungsrolle zu sehr begossen, sodass die Zeitungen total durchnässt waren. Ich habe Plenty einfach zwischen die Seiten eingefügt und die Zeitung in die Sonne gelegt (gab es ja genug). Bis zum Abend war alles trocken und mein Mann konnte – dank erfolgreichem Plentyeisatz – die Zeitung lesen, es gab keinen “Anpfiff”….

09.08.13 -10:41 Uhr

von: sbini

Fenster putzen mit Plenty, einfach super. Gibt keine Streifen.

09.08.13 -13:15 Uhr

von: grisu79

Hab folgendes getestet:
Kinderstuhl von Schmutz befreien, Gartentisch reinigen. Gartenstühle sauber machen, Fenster putzen, Glaskeramik und Kamin reinigen.

09.08.13 -13:16 Uhr

von: grisu79

Grill habe ich ebenfalls noch gereinigt. War erstaunlich, wie weit ich mit einem Tuch kam. Tolle Sache.

09.08.13 -13:16 Uhr

von: grisu79

Kinderspielzeug von Dreck befreit.

09.08.13 -13:31 Uhr

von: wumble

@Tandi066: Wir hatten so viele tolle Ideen und Fotos und irgendwann, alles konnten wir einfach nicht zeigen. Spricht aber auf jeden Fall für unser Plenty-Projektteam!

09.08.13 -13:39 Uhr

von: Nickita3

Spiegel und Scheiben putzen funktioniert sehr gut, keine Streifen und keine Fusseln!

09.08.13 -13:39 Uhr

von: Nickita3

Brille putzen, super Sache, jedoch habe ich da extra Tücher

09.08.13 -14:04 Uhr

von: grisu79

Abstauben, Fahrrad putzen, Pflanzen von Staub befreien, Möbel polieren. Spiegel reinigen.

09.08.13 -20:21 Uhr

von: kape3

Zum Fenster oder Spiegel putzen absolut geeignet. Fusselt nicht und wird wirklich sauber!

09.08.13 -20:38 Uhr

von: Nelke15

Legt mal ein Blatt Plenty zwischen den Teller und eine Käse- oder Spinatwähe und dann auf mittlerer Stufe für 1-2 Minute in die Mikrowelle. Funktioniert super, die Wähe ist warm und der Boden bleibt knusprig. Sonnst wird das ja immer so “labrig” beim Aufwärmen. Funktioniert auch mit Schinkengipfeli und es bleibt nichts kleben.
Auch als Kaffeefilter eignet es sich super, einfach in ein Sieb legen. Nun habe ich das Kaffeepulver doch endlich mal gebraucht, das wir in der Karibik gekauft haben, obwohl wir eine Kapselmaschine haben.

10.08.13 -12:04 Uhr

von: Copylady

Mit Plenty Blumen über Nacht frisch halten: Blumen binden, in eine Vase stellen und über das Bouquet nasse Plenty-Tücher legen. Die sind leicht, drücken die Blumen nicht zusammen und durch die Verdunstung des Wassers werden die Blumen gekühlt.

10.08.13 -22:24 Uhr

von: Sonne9016

Brille reinigen (mach ich auch) und Tisch ölen (werde ich ausprobieren) finde ich super.
Ich nutzte ein doppeltes Plenty um gebrauchte Nespressokapseln zu trocknen. Dann schimmeln sie nicht und ich kann mit der Entsorgung warten ich einen Sack voller Kapseln zur Entsorgung bringen kann.

11.08.13 -00:34 Uhr

von: alanovaluisa

fenster brille spiegel putzen

11.08.13 -11:41 Uhr

von: Tester1965

Ich habe letzte Woche die Küche gestrichen und Plenty kam zum Einsatz: Habe die Farbtropfen aufgetupft, die Kanten nachgesäubert, Plenty hat die Farbe gut aufgenommen ob im trockenen oder nassen Zustand.

Zudem habe ich Plenty gebraucht, um die Schuhe zu putzen und die Türen zu reinigen; ging einwandfrei.

11.08.13 -14:39 Uhr

von: jennbifer

klingt interessant – werde ich auch probieren.

11.08.13 -18:25 Uhr

von: Schurli1958

Habe eigentlich alles mit Plenty gereinigt . von Fenstergläsern bis hin zur verschnupften Nase(sehr angenehm).

12.08.13 -09:33 Uhr

von: ildo

Ich benütze Plenty immer beim Fahrrad reinigung und es funktionert sehr gut

13.08.13 -10:44 Uhr

von: uroby

Bei meinem E-Bike fällt manchmal beim Schalten die Kette raus. Ich habe nun immer ein paar Blatt Plenty auf dem Gepäckträger, damit ich die Hände anschliessend wieder reinigen kann. Da ich meine Handtasche mit den Papiertaschentücher auf dem E-Bike nicht dabeihabe, ist dies sehr praktisch!! Kürzlich bin ich durch eine Pfütze gefahren, der Rahmen war ganz verspritzt, da konnte ich das Schlimmste auch gleich mit Plenty entfernen, bevor alles eingetrocknet ist.

20.08.13 -10:58 Uhr

von: 1carignio

Ich bin immer noch begeistert, wie sehr das nicht Fusseln beim angelaufenen Badezimmerspiegel funktioniert. Vorher hab ich immer schnell Kosmetiktücher genommen, das war dann halt nicht so ideal…

04.09.13 -11:17 Uhr

von: Beulchenpanther

Ist zwar schon reichlich spät für weitere Anwendungshinweise, aber dieser “Test” hat sich erst gestern ergeben:
Und zwar hab ich – ungeschickt wie ich manchmal bin – Kerzenwachs auf dem Teppich verschüttet.
Hab nach Tipps, wie ich das Wachs wieder rauskriege, im Internet gesucht und das der meistgefundene Tipp war, mit Bügeleisen und Löschpapier. Mangels Löschpapier hab ich Plentys hergenommen – und es hat echt gut funktioniert, haben das “Fett” super aufgenommen, die Flecken sind fast unsichtbar! Kann das nur empfehlen – nur das Bügeleisen nicht zu heiß einstellen, damit das Malheur nicht nachher größer ist als vorher!